Autounfall gehabt? Keine Sorge, Kfz-Sachverständiger Spandau ist zügig zur Stelle und estellt ein Gutachten ohne Vorauszahlung. Die Kosten übernimmt der Unfallverursacher!

Kundenbewertungen

J. Walter vom 11. Januar 2019 : KFZ-Sachverständiger Berlin Spandau - Bewertung 2 Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin (5 / 5)
"Unkompliziert wie professionell. Schnelle Terminvereinbarung und zuverlässige Arbeit. Daher empfehlenswert. "

T. A. vom 22. Dezember 2018 : KFZ-Sachverständiger Berlin Spandau - Bewertung 2 Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin (5 / 5)
"Zuverlässiger Gutachter. Herr Crone war innerhalb von 30 Min. vor Ort. "

Harun P. vom 11. Dezember 2018 : KFZ-Gutachter Berlin Charlottenburg - Bewertung 3 Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin (5 / 5)
"Der KFZ Gutachter war schnell vor Ort und begutachtete meinen Unfallwagen sehr zufriedenstellend. "

Auszeichnungen

TÜV-Qualifikation - Berlin - KFZ Gutachtensachverständiger Berlin KFZ Gutachter Berlin Kundenservice

Was ist ein Kfz-Sachverständiger Spandau?

Ein Kfz-Sachverständiger ist eine Person, die ein Gutachten an einem Kfz (z.B. Pkw, Lkw oder Motorrad) vornimmt. Nach einem Verkehrsunfall sollten Beteiligte in jedem Fall zunächst einmal Ruhe bewahren. In den meisten Fällen sollte gleich am Unfallort die Polizei gerufen werden, damit ein Unfallprotokoll angefertigt werden kann. So können auch gleich die ersten Schuldfragen geklärt werden. Nachdem die Unfallstelle abgesichert ist und die Polizei alle Daten aufgenommen hat, ist es von Vorteil, danach einen KFZ-Gutachter zu Rate zu ziehen, der die Höhe des Unfallschadens bewertet und gegebenenfalls auch Schmerzensgeld geltend machen kann. Der KFZ-Gutachter setzt sich mit dem entstandenen Schaden auseinander und nimmt eine Kalkulation und Berechnung der Schadensersatzsumme vor.

Warum Kfz-Gutachter Berlin Spandau?

In Großstädten wie Berlin, Frankfurt und München kommt es häufig zu Unfällen. Oft ist kein eindeutiges Schuldeingeständnis vorhanden, sodass die Schulfrage in vielen Fällen von einem objektiven und unabhängigen Gutachter geklärt werden muss. Auch für die Höhe des Schadens ist ein KFZ-Gutachter von Vorteil, der gleich den entstandenen Schaden geltend machen kann. Der KFZ-Gutachter kann darüber hinaus auch mit der gegnerischen Versicherung Kontakt aufnehmen und einen Kostenvoranschlag aushandeln.

Wieso Gutachten für Fahrzeugschaden bei Unfall?

Wer in einen Verkehrsunfall verwickelt ist, möchte in der Regel, dass der entstandene Schaden schnell repariert wird.

  • Unabhängiger Kfz-Sachverständiger: Dabei ist es von großem Vorteil, wenn ein unabhängiger Kfz-Sachverständiger den entstandenen Schaden unter die Lupe nimmt.
  • Erfahrungen des Kfz-Gutacher Spandaus: Durch viel Erfahrungen und die nötigen Kenntnisse kann sehr schnell eingeschätzt werden, in welchen Größenverhältnissen sich der Schadensersatz bewegt.
  • Was ist mit Schmerzensgeld? Auch kann Schmerzensgeld fällig werden, wenn bleibende, gesundheitliche Schäden verursacht worden sind. Für die Durchsetzung von Schmerzensgeld ist in der Regel ein Gutachten von einem Arzt vonnöten.

Reparatur des Unfallschadens in Spandau

Nach einem Verkehrsunfall sollte in jedem Fall die Polizei hinzugerufen werden um die ersten Schuldfragen zu klären - am Unfallort kann man am besten den Unfallhergang nachvollziehen und bewerten, wie der Unfall zu Stande gekommen ist. Auch der Kfz-Gutachter sollte danach nicht vergessen werden. Durch das Unfallprotokoll der Polizei und dem Schaden am eigenen Fahrzeug kann schnell eine Kalkulation des Schadens vorgenommen werden. Damit der Schaden zügig bezahlt wird, ist eine Kontaktaufnahme mit der gegnerischen Versicherung nötig.