Autounfall gehabt? Keine Sorge, Lkw-Sachverständiger Berlin ist zügig zur Stelle und estellt ein Gutachten ohne Vorauszahlung. Die Kosten übernimmt der Unfallverursacher!

Kundenbewertungen

D. Müller vom 03. Oktober 2020 : KFZ-Sachverständiger Berlin Lkw - Bewertung 2 Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin (5 / 5)
"Unkompliziert wie professionell. Schnelle Terminvereinbarung und zuverlässige Arbeit. Daher empfehlenswert. "

K.L. vom 22. August 2020 : KFZ-Sachverständiger Berlin Lkw - Bewertung 2 Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin (5 / 5)
"Zuverlässiger Gutachter. Herr Crone war innerhalb von 30 Min. vor Ort. "

Mehmet P. vom 11. Juni 2020 : KFZ-Gutachter Berlin Charlottenburg - Bewertung 3 Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin Bewertung - KFZ-Gutachten Berlin (5 / 5)
"Der KFZ Gutachter war schnell vor Ort und begutachtete meinen Unfallwagen sehr zufriedenstellend. "

Auszeichnungen

TÜV-Qualifikation - Berlin - KFZ Gutachtensachverständiger Berlin KFZ Gutachter Berlin Kundenservice

Was ist ein Lkw-Gutachter?

Ein Lastkraftwagen-Gutachter ist ein ausgebildeter Experte im Bereich der KFZ Sachverständigung und erstellt Gutachten bei Verkehrsunfällen und Schäden an Lastkraftwagen, Zugmaschinen oder deren Anhängern. Ein KFZ-Sachverständiger ist jemand, der nachweislich ein außerordentliches Fachwissen und umfangreiche Kenntnisse im KFZ-Bereich besitzt.

Ist einer Ihrer Berliner LKW bei vollen Auftragsbüchern zu Schaden gekommen? Kontaktieren Sie uns und wir werden schnellstens für Sie aktiv.

Was ist ein Gutachten für Lastkraftwagen genau?

Ein Lastkraftwagen-Gutachten ist ein spezielles Gutachten im Bereich der KFZ-Gutachten. Aufgrund der anwendungsspezifischen Bauformen sowie hohen Anforderungen an einen LKW ist ein Gutachten mit einem hohen Aufwand verbunden. Die Gründe für ein Gutachten können unterschiedlich sein - die Häufigsten sind:

  1. Ermittlung des Wiederbeschaffungswerts
  2. Ermittlung des Restwerts nach einem Schadensfall
  3. Feststellung der Wertminderung nach einem Unfall
  4. Berechnung der Reparaturkosten
  5. Feststellung des Marktwerts zum Zweck des An- oder Verkaufs des LKW

Das Gutachten enthält die Schadenhöhe und listet alle entstandenen Schäden am LKW genau auf. Dabei ist vor allem das Schadenprotokoll ein entscheidendes Instrument der Beweissicherung und schützt Auftraggeber davor, dass die gegnerische Versicherung Einwände bei der Schadenregulierung erhebt. Zudem hält das Schadenprotokoll im Falle einer Auseinandersetzung vor Gericht stand.

Worin unterscheiden sich LKW-Gutachten von PKW-Gutachten?

Im direkten Vergleich zu einem PKW unterscheiden sich LKW deutlich stärker voneinander. Ein LKW wird anhand des zulässigen Gesamtgewichts (zGG) sowie der Anzahl der Achsen klassifiziert. Mit Blick auf die Aufbauten und Möglichkeiten, Anhänger zu ziehen, existieren viele Unterschiede. Anzutreffen sind vor allem folgende Aufbauten:

a) Pritschen-Aufbauten
b) Geschlossener Kasten
c) Kühlkoffer-Aufbauten
d) Aufbau mit einer Plane

Wozu ist ein LKW-Gutachten so wichtig?

Ihr LKW verfügt im Vergleich zum PKW über eine hohe Anzahl an konstruktiven Besonderheiten. Durch die Güterbeförderung aller Art ist eine entsprechend hohe Tragfähigkeit von immenser Bedeutung. Der klassische LKW-Aufbau besteht in aller Regel aus einem Chassis in Form eines Leiterrahmens, einem Fahrerhaus sowie einem Aufbau zur Güterbeförderung. Dementsprechend muss ein LKW-Gutachten besonders akkurat sein, um den Wert oder Schaden zu bestimmen.

Bei einem Unfall mit einem LKW, ist es von größter Wichtigkeit, den entstandenen Schaden exakt beziffern zu lassen. Die Versicherung des Unfallverursachers muss in jedem Fall für den verursachten Gesamtschaden aufkommen. Nach § 249 BGB haben Sie recht auf Schadensersatz. Mit einem vollständigen LKW-Gutachten von einem Experten in Berlin bekommen Sie juristisch das, was Ihnen zusteht. Lassen Sie sich auf keinen Fall einen Gutachter der Versicherung des Unfallverursachers ein. Die Schätzung des Schadensumfangs kann für Sie unter Umständen sonst unverhältnismäßig schlechter ausfallen. Als Geschädigter haben Sie nach dem Unfall das Recht auf einen unabhängigen Sachverständigen. Machen Sie davon unbedingt Gebrauch.

Warum sollten Sie einen unabhängigen Sachverständigen bestellen?

Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall ist es sehr wichtig, einen unabhängigen Sachverständigen in Berlin zu beauftragen. Wird der Fachmann nach einem Verkehrsunfall von der gegnerischen Versicherung engagiert, handelt dieser oftmals im Sinne des Verursachers.

Was sollte ein LKW-Gutachten in jedem Fall enthalten?

Ein LKW Gutachten besteht in der Regel aus folgenden Punkten:
  1. Auflistung der technischen Daten des beschädigten LKWs
  2. Beschreibung zur vorhandenen Sonderausstattung
  3. Aufzählung der Schäden am Fahrzeug, die sich auf den Verkehrsunfall zurückführen lassen
  4. Fotos der Schäden zur genauen Dokumentation
  5. Analyse des Reparaturweges
  6. Empfehlung zu den Kosten der Reparatur
  7. Geschätzte Zeitdauer der Reparatur
  8. Informationen zu älteren, bereits vorhandenen Schäden
  9. Weitere Angaben zum Wiederbeschaffungswert des LKW vor dem Verkehrsunfall (Wertgutachten)
  10. Beurteilung zur Wertminderung durch den Unfall (Wertgutachten)
  11. Angabe des Fahrzeugrestwertes nach dem Schaden (Wertgutachten)
  12. Analyse der Wirtschaftlichkeit der genannten Reparaturarbeiten
  13. Angaben zur unfallbedingten Ausfallzeit